Katamaran  Privilege 46    SY Hookipa

 

Ich empfand dieses Boot als riesig. Mit insgesamt 6 Mitseglern konnte ich diese Yacht in 3 Tagen in Kroatien nur oberflächlich kennen lernen.


In Erinnerung sind mir:


Die Segelleistung war ordentlich. Bei 6 Bft ohne starken Seegang zwischen den Inseln lief das Boot gerefft locker 8 kn. Im Vergleich zum Trimaran peri steht man hier deutlich weiter weg (über) vom Wasser. Auf peri hat man ein Gefühl wie auf einer Jolle, die Hookipa war dazu im Vergleich eine stäbige Yacht.


Das Boot ist trotz seiner Größe gut zu handhaben, insbesondere die Anlegemanöver waren auf Grund der 2 Motoren völlig unproblematisch.


Die Pantry ist schon eine richtige Küche mit Geschirrspüler und allem Drum und Dran.


Im Salon und auf Deck fanden die 7 Segler reichlich Platz um die Back. Auch unter Deck steht Raum im Überfluß zur Verfügung.


Das Getriebe war zwar anfällig, aber die Motoren sind hervorragend für Wartung und Reparatur zugänglich.

SY Hookipa in Raab, eine Privilege 46

Hersteller: Alliaura Marine


Länge ü.A.:    14,95 m

Breite max.:     7,33 m

Tiefgang:         1,30 m

Genua:               52 m2

Grossegel:          76 m2

Wassertank:      700 l

Dieseltank:        600 l

Motortype:        Volvo
                      2x 55 PS

Kabinen:        4 + Salon 

Kojen:                 8


Ausstattung (auszugsweise):
    Rollgenua
    Badeplattform
    Decksdusche
    Cokpittisch
    Bimini
    Beiboot
    Gangway
    Ankerwinsch elektrisch   
    Warmwasser
    CD-Player
    UKW Funk, Weltempfänger
    Speed, Logge, Echolot,
     Wind, GPS, Autopilot
    Kühlschrank, Gefrierschrank
    Bordstrom 12 V & 220 Volt